Fortbildungen

ÄrzteInnen, Kinder-/Krankenschwestern, StillberaterInnen, Hebammen sowie weitere Fachpersonen mit Schwerpunkt Geburtshilfe/Versorgung von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen (Neonatologie) stehen folgende Fortbildungen zur Verfügung:

Seminar: Muttermilch/Stillen

Medela Goldkonferenz D-A-CH

Für eine lange Stillzeit – der optimale Start in der Klinik.

Hier erfahren Sie mehr.

Workshop: Früh-/kranke Neugeborene

Muttermilch und Stillen: Medizin für Frühgeborene und kranke Neugeborene

In diesem ganztägigen Seminar mit Workshop-Charakter erfahren Sie, warum Muttermilch von besonderer Bedeutung ist, wie Sie im Umgang mit Frühgeborenen und kranken Neugeborenen noch sensibler agieren können und wie sich eine entwicklungsfördernde Betreuung langfristig positiv auf diese Patientengruppe auswirkt.

Hier erfahren Sie mehr.

Stillen und Ernähren von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen – Stift Melk

Mit unserer Veranstaltung „Frühgeborene und kranke Neugeborene – der Still-Workshop“ wollen wir Sie bei der Optimierung Ihrer Arbeit in diesem Bereich unterstützen. Zusammen mit Experten aus der Geburtshilfe und der Neonatologie möchten wir Impulse geben, wie Eltern und ihre zu früh geborenen und manchmal kranken Kinder im Umfeld einer neonatologischen Intensivstation rund um das Thema Stillen und Muttermilchernährung begleitet werden können.

Hier erfahren Sie mehr.

Frühstücks-Symposium bei Geburtshilfe im Dialog: Stillförderung bei Frauen nach Sectio

Termin, 02.03.2018:

  • 08:15 Uhr Frühstücksbuffet
  • 08:45 - 09:30 Uhr Symposium


Ort:
CCM Congress Center Mannheim (Rosengarten)
Rosengartenplatz 2, 68161 Mannheim

Programm:

  • Einleitung, Manuela Burkhardt
  • Aus der Forschung: evidenzbasierte Stillhindernisse bei Frauen nach Sectio, Prof. Dr. med. M. Abou-Dakn
  • Aus der Praxis: die Laktation nach Sectio optimal unterstützen, Bettina Kraus
  • Fragen und Diskussion


Referenten:

  • Prof. Dr. med. Michael Abou-Dakn, Chefarzt Klinik für Gynäkologie & Geburtshilfe St. Joseph Krankenhaus Berlin
  • Bettina Kraus, Hebamme, Stillberaterin IBCLC, St. Josef Krankenhaus Berlin


Mehr Informationen zur Messe finden Sie auf:
www.geburtshilfe-im-dialog.de
Gerne begrüßen wir Sie auch an unserem Messestand.

Lunchsymposium auf der 44. Jahrestagung der GNPI: Kontroversen in der Gewichtsentwicklung

Termin:
09.06.2018

Ort:
Stadthalle Rostock, Südring 90, 18059 Rostock

Programm:

  • Einleitung, Natacha Jalu
  • Gewichtsentwicklung gesunder Neugeborener im ersten Lebensmonat, Thomas Kühn
  • Alternativen zur Formula-Gabe – Kolostrumgewinnung, Bettina Kraus
  • Diskussion, Bettina Kraus und Thomas Kühn


Referenten:

  • Thomas Kühn, Neonatologe, Oberarzt, Neotrainer, Still- und Laktationsberater, Buchautor, Perinatalzentrum Level 1, Vivantes Klinikum Berlin-Neukölln
  • Bettina Kraus, Hebamme, Stillberaterin IBCLC, St. Josef Krankenhaus Berlin
     

Mehr Informationen zur Messe finden Sie auf:
www.gnpi2018.de
Gerne begrüßen wir Sie auch an unserem Messestand.

Inhouse-Fortbildungen

Inhouse-Fortbildungen in Ihrer Klinik

Für die optimale Schulung des Fachpersonals direkt vor Ort in Ihrer jeweiligen Klinik bieten wir im Rahmen unserer Inhouse-Fortbildung drei verschiedene Module für Sie zur Auswahl an. Es besteht auch die Möglichkeit, diese zu kombinieren. Zudem kann das Angebot individuell auf die Bedürfnisse in Ihrer Klinik angepasst werden.

Hier erfahren Sie mehr.

Online-Schulung Milchpumpe Symphony

Online-Schulung Milchpumpe Symphony

In dieser Online-Schulung erwarten Sie alles Wissenswerte rund um die Milchpumpe Symphony.  Die Schulung ist für Sie kostenfrei, jederzeit verfügbar und für das Qualifizierungsverfahren in Ihrem Betrieb gültig.

Hier erfahren Sie mehr.

Kontaktdaten für Hebammen, Stillberater/-innen, Ärzte/-innen und Fachpersonal im Klinikbereich:
Telefon: +49 89 31 97 59 - 230
Fax: +49 89 31 97 59 - 805
E-Mail: fortbildung@medela.de