Muttermilch und Stillen: Medizin für Frühgeborene und kranke Neugeborene

Zielgruppe

ÄrzteInnen, Kinder-/Krankenschwestern, StillberaterInnen, Hebammen sowie weitere Fachpersonen mit Schwerpunkt Geburtshilfe/ Versorgung von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen (Neonatologie)

Beschreibung

Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team mit Frühgeborenen und kranken Neugeborenen und möchten in Ihrem Arbeitsalltag mehr auf die besonderen Bedürfnisse von Mutter und Kind eingehen?

In diesem ganztägigen Seminar mit Workshop-Charakter erfahren Sie, warum Muttermilch von besonderer Bedeutung ist, wie Sie im Umgang mit Frühgeborenen und kranken Neugeborenen noch sensibler agieren können und wie sich eine entwicklungsfördernde Betreuung langfristig positiv auf diese Patientengruppe auswirkt.

Anhand des Ernährungspfades erarbeiten Sie in Zusammenarbeit mit den DozentInnen Schritte zu einer optimalen Begleitung und Beratung von Mutter und Kind, beginnend mit der pränatalen Information der Mutter bis hin zur pädiatrischen Weiterbehandlung des Säuglings nach der Entlassung. Ziel des Workshops ist es, Sie in Ihrer Beratungskompetenz zu stärken und eine lange Stillzeit von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen über den stationären Aufenthalt hinaus zu gewährleisten.

Termine

18.03.2019 Erfurt
Radisson Blu Hotel, Juri-Gagarin-Ring 127, 99084 Erfurt

10.04.2019 Dortmund
Mercure Hotel Messe & Kongress, Strobelallee 41, 44139 Dortmund

05.09.2019 Berlin
Intercity Hotel Hauptbahnhof, Katharina-Paulus-Str. 5, 10557 Berlin

23.10.2019 Graz
Termin entfällt leider

25.10.2019 Salzburg
Wyndham Conference Centre, Fanny-von-Lehnert-Straße 7, 5020 Salzburg, Österreich

Programm

08:30 Uhr Registrierung
09:00 Uhr Beginn

  • Der Wert von Muttermilch und die Ernährung des Frühgeborenen
    Thomas Kühn
  • Gruppenarbeit und Diskussion anhand des Ernährungspfades: pränatal > perinatal > neonatal > pädiatrisch
    Nicole Fröhlich und Thomas Kühn

17:00 Uhr Veranstaltungsende

Teilnahmegebühr

Inkl. Mittagspause und Kaffeepausen

  • 69 Euro pro Person inkl. MwSt.
  • 59 Euro pro Person inkl. MwSt., SchülerInnen und StudentenInnen sowie Mitglieder der  (Süddeutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V.)

Ihre Referenten

  • Thomas Kühn
    Neonatologe, Oberarzt, Neotrainer, Still- und Laktationsberater, Buchautor, Perinatalzentrum Level 1, Vivantes Klinikum Berlin-Neukölln
     
  • Nicole Fröhlich
    Kinderkrankenschwester, Still- und Laktationsberaterin, Heilpraktikerin, Fortbildungsbeauftragte
    bei Medela

Allgemeine Information

Die Registrierung beruflich Pflegender erkennt für dieses Seminar 7 Fortbildungspunkte an. Außerdem werden Fortbildungspunkte bei der jeweiligen Ärztekammer sowie dem Landesverband der Hebammen NRW beantragt. Für Hebammen in allen anderen Bundesländern ist eine Anerkennung durch das Gesundheitsamt vor Ort anhand des Zertifikates im Nachgang möglich.

Kontaktdaten für Hebammen, Stillberater/-innen, Ärzte/-innen und Fachpersonal im Klinikbereich:
Telefon: +49 89 31 97 59 - 230
Fax: +49 89 31 97 59 - 805
E-Mail: fortbildung@medela.de