Muttermilch und Stillen: Medizin für Früh- und kranke Neugeborene

In diesem ganztägigen Seminar mit Workshop-Charakter erfahren unsere TeilnehmerInnen, warum Muttermilch von besonderer Bedeutung ist, wie Sie im Umgang mit Früh- und kranken Neugeborenen noch sensibler agieren können und wie sich eine entwicklungsfördernde Betreuung langfristig positiv auf diese Patientengruppe auswirkt.

Anhand des Ernährungspfades erarbeiten sie mit den DozentInnen Schritte zu einer optimalen Begleitung und Beratung von Mutter und Kind, beginnend mit der pränatalen Information der Mutter bis hin zur pädiatrischen Weiterbehandlung des Säuglings nach der Entlassung.

Ziel des Workshops ist es, die Beratungskompetenz der Teilnehmerinnen zu stärken und eine lange Stillzeit von Früh- und kranken Neugeborenen über den Stationsaufenthalt hinaus zu gewährleisten.

Hier finden Sie die Bilder des Seminars in Berlin.