Hydrogel Pads

Wenn du stillst und wunde oder rissige Brustwarzen hast, unterstützen die Hydrogel Pads von Medela den Heilungsprozess und bieten sofortige Linderung.

14,99 € inkl. MwSt.
Lieferbar | Deutschland 2 - 4 Werktage | Österreich 3 - 5 Werktage
Jetzt kaufen
Zum Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen
Bitte wähle eine Variante
Es tut uns leid, doch die maximale Bestellmenge für diesen Artikel beträgt {0}. Bitte überprüfe deinen Warenkorb.
Es tut uns leid, doch dieses Produkt wird nur in begrenzten Mengen verkauft. In deinem Warenkorb befindet sich nun die maximal mögliche Anzahl des Produkts ({0}).
Händler finden

Auf einen Blick

  • Unterstützen die Hautregeneration und halten die Haut geschmeidig
  • Unterstützen die Heilung
  • Bilden ein Schutzpolster für empfindliche und schmerzende Brustwarzen 
  • Speziell entwickelt, um die Haut bei Kontakt angenehm zu kühlen
  • Steril und einzeln verpackt
  • Unbedenklich und frei von Konservierungsstoffen
A breastfeeding mum plays happily with her baby, her sore nipples feeling better, thanks to using hydrogel pads

Wann du Hydrogel Pads verwenden solltest

Während frischgebackenen Müttern häufig gesagt wird, dass Stillen keine Schmerzen verursachen sollte, dauert es in Wirklichkeit eine Weile, bis sich deine Brustwarzen an die Häufigkeit und an die Länge der Stillmahlzeiten deines Neugeborenen gewöhnt haben. Das – in Kombination mit all den hormonellen Veränderungen, die in deinem Körper in den ersten Tagen nach der Geburt stattfinden – führt möglicherweise dazu, dass deine Brustwarzen empfindlich oder wund werden können. Hydrogel Pads können für Linderung sorgen, da sie die schmerzenden Brustwarzen sofort kühlen und beruhigen. Sie verhindern auch, dass Kleidung an deinen Brustwarzen reibt und unterstützen den Heilungsprozess, wenn deine Haut verletzt ist.

So pflegst du rissige Brustwarzen

Denk daran, dass sehr wunde oder rissige Brustwarzen ein Zeichen dafür sein können, dass dein Baby deine Brust beim Stillen nicht richtig erfasst. In so einem Fall wäre es eine gute Idee, eine Stillberaterin oder Hebamme zurate zu ziehen. Wenn du bemerkst, dass deine Brustwarzen beim Stillen bluten, du ein Brennen spürst oder deine Brustwarzen lange Zeit brauchen, um zu heilen, ist es wichtig, dass du dich an eine Still- und Laktationsberaterin oder an eine medizinische Fachperson wendest, da du möglicherweise an einer Brustinfektion oder anderen Erkrankung leidest, die behandelt werden muss.

Wie funktionieren Hydrogel Pads?

Die Hydrogel Pads von Medela verfügen über eine besondere Zusammensetzung, die ein Schutzpolster bildet, das die Haut bei Kontakt kühlt und die Heilung fördert. Sie sind groß genug, um deine Brustwarze und deinen Brustwarzenhof (der dunklere Hautbereich um deine Brustwarze) komplett abzudecken, denn beide können wund sein.

Bei der Verwendung von Hydrogel Pads solltest du diesen einfachen Schritten folgen:

  • Wasch dir zuerst die Hände, öffne dann den Beutel und nimm das Hydrogel Pad aus der Kunststoffhülle.
  • Leg das Pad vorsichtig mit der Gelseite nach unten direkt auf deine Brustwarze.
  • Wenn du dein Baby stillen möchtest, nimm das Hydrogel Pad einfach ab und lege es auf eine saubere Oberfläche.
  • Wasch deine Brust dann vorsichtig mit warmem Wasser ab und tupfe sie vor dem Stillen trocken.
  • Nach dem Stillen kannst du das Gelpad mit sauberen Händen wieder auflegen.

Sind Hydrogel Pads wiederverwendbar?

Ja, du kannst ein Hydrogel Pad innerhalb von 24 Stunden wiederverwenden. Du musst es nur zwischen den Anwendungen an einem kühlen, sauberen und trockenen Ort aufbewahren – es ist nicht nötig, es mit Seife oder Reinigungsmitteln zu waschen. Für einen besonders kühlenden Effekt kannst du Hydrogel Pads auch im Kühlschrank aufbewahren – doch denk daran, sie außerhalb der Reichweite von Kindern in deinem Haushalt aufzubewahren. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass ein transparentes Hydrogel Pad trüb oder milchig werden sollte, entsorge es und benutze ein neues.

Mehr erfahren